Hoher Anspruch an Qualität

 

Erfahrungswerte als Grundlage

 

Bereiche und Vorgaben

 

Das Ziel eines Wintersport-Kursangebotes in seinem eigentlichen Sinn ist die Förderung des individuellen Könnens.

 

Die Perfektion der eigenen technischen Fähigkeiten eröffnet neue Möglichkeiten, unterschiedlichste Pisten- oder Loipenprofile vielfältig zu meistern und steigert zudem erheblich den Spaßfaktor.


Und genau daran sollen Sie uns messen können.

Bei uns gibt es keinen "Ski- oder Langlaufkurs von der Stange". Ein Standard-Anmeldeformular.

 

Überfüllte Busse, Gruppen mit mehr als 5 Personen, fixe Termine usw. entsprechen nicht unserem Qualitätsanspruch. Davon möchten wir Sie gerne überzeugen.

 

 

Die Erfahrungen vieler Unterrichtsjahre mit unseren Kunden, als auch in der Ausbildung zahlreicher Skilehrer haben gezeigt, dass der Lernerfolg jedes Einzelnen zum überwiegenden Teil von seinen bereits vorhandenen Voraussetzungen abhängig ist, z.B.

  • Allgemeine konditionelle Fähigkeiten (besonders Kraft und Ausdauer)
  • Koordinative Fähigkeiten
  • Ausrüstung / Equipment des Schülers
  • Gesundheitliche Voraussetzungen

Auf alle Einflussfaktoren möchten wir mit unserem Personal Trainingsangebot auf Schnee so gut es geht Einfluß nehmen, um Ihren Lernfortschritt so erfolgreich wie möglich zu gestalten.

 

 

Unsere Schwerpunkte:

  • Ski Alpin, auf und neben der Piste, speziell Tiefschnee-Technik
  • Langlauf, klassisch und skating
  • Schneeschuh-Touren

Sie machen sich im Vorfeld Gedanken über

  • Teilnehmer (Einzeltraining oder Kleingruppe bis max. 4 Personen)
  • Termin
  • Skigebiet (Geländeprofil wird mit uns gemeinsam besprochen)

und teilen uns dies mit.

Wir planen im Anschluss ein abgestimmtes "Personal Training" und werden dies mit Ihnen besprechen.

 

 

 

 

 

 

Unsere Preise für ein Personal Training auf Schnee

 

 

Einzelcoaching:

 

   » bis 2h: 55,00 Euro/Stunde
   » ab 3h: 50,00 Euro/Stunde

 

Kleingruppen:

 

   » jede weitere Person: 15,00 Euro/Stunde